Beste Aussichten für Hamburgs Fernsehturm

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

…so lautet die Überschrift zu einem für die Fernsehturmbefürworter in Hamburg sehr erfreulichen Beitrag im Hamburger Abendblatt vom 10.11.216.

Den Informationen nach sollen hiernach für die Sanierung und Wiedereröffnung des Hamburger Heinrich-Hertz-Turmes 37,5 Millionen EUR bereitgestellt werden. Das Interessante daran ist, dass sich die Stadt Hamburg und der Bund die Kosten teilen werden. Dem Bericht nach hat der Haushaltsausschuss des Bundestages in Berlin am Donnerstag eine Zuwendung von 18,563 Millionen Euro für die Revitalisierung des Hamburger Wahrzeichens bewilligt. Die andere Hälfte wird von der Stadt erbracht werden.

Eine sehr positive Nachricht, die auch uns in Dresden Hoffnung macht, unser angestrebtes Projekt „Televersum“ einem guten Ende entgegen zu steuern.

 

Bildquelle: Reinhard Kraasch  | CC BY-SA 3.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.