Ihre Aussage zu unserem Fernsehturm

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Damit das Projekt zur Wiedererschließung des Dresdner Fernsehturms als touristisches Ausflugsziel Gestalt annehmen kann, braucht es neben finanzieller Mittel vor allem zunächst die breite Unterstützung der Dresdner Bevölkerung. Das wir in der Lage sind, Projekte zu realisieren, die anfänglich als nicht möglich eingestuft waren, zeigt unsere Frauenkirche.
Über die Petition haben bereits zahlreiche Bürger ihre Stimme für den Fernsehturm gegeben. Hier eine Verteilung der Unterschriften zum Überblick:

Karte zur Stimmenverteilung der Petition

Quelle: https://www.openpetition.de/petition/online/wir-wollen-den-dresdner-fernsehturm-wieder-als-touristisches-ausflugsziel / (cc) openpetition.de | Map data © OpenStreetMap contributors | Stand: 13.10.2014

Bitte werfen Sie einen Blick auf die Meinungen und Kommentare zur Petition!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie im Anschluß daran ihre ganz persönliche Meinung zum Turm hier als Kommentar hinterlassen würden. Und bitte teilen Sie den Beitrag mit Freunden und Bekannten!

Vielen Dank!

 

3 Gedanken zu „Ihre Aussage zu unserem Fernsehturm

  1. Hallo, für mich ist der Turm ein Stück persönliche Erinnerung. Ich habe in den 80er Jahren einige Zeit auf dem Fernsehturm als Oberkellner gearbeitet. Heute schaue ich mit etwas Wehmut auf dieses imposante Bauwerk. Es war alles in allem eine schöne Zeit, wenn auch im Sommer an den Wochenenden sehr anstrengend. Da war der Turm immer sehr gut besucht, so das wir zeitweise mit beiden Aufzügen den Besucherstrom bewältigen mussten. Trotzdem kam es zu Wartezeiten, vor allem wenn das Wetter super war. Im Winter gab es aber auch Tage, wo man schon mal stundenweise allein auf dem Turm war.
    Je länger man sich mit dem Turm beschäftigt, um so mehr Geschichten fallen einem dazu ein.

    Es wäre toll, wenn es die Möglichkeit gäbe den Turm, zu mindestens die Aussichtsplattform, wieder zu eröffnen.
    MfG

  2. Ich wohne seit 65 in Dresden. Mit großer Freude kann ich mich an Ausflüge mit meinen Eltern und
    später mit den eigenen Kindern zum Fernsehturm erinnern. Auch auswärtige Besuche führten wir dorthin. Oft werden wir nach diesem interessanten Ausflugsort befragt und müssen eine traurige Auskunft geben.
    Deshalb kann ich es nur befürworten, dass dieser Ort wieder zu einem Anziehungspunkt in Dresden
    würde und man die schöne Elbmetropole aus der Vogelperspektive bestaunen könnte.

  3. Immer wenn wir nach Dresden kommen ist die Frage: Wann können wir endlich wieder auf den Fernsehturm? Antwort dazu: Er liegt noch immer im Winterschlaf ! !
    Zu DDR-Zeiten konnten wir noch mit den Eltern hoch und wir waren glücklich über die Aussicht.
    Hoffentlich gibt es bald eine positive Antwort. Der Fernsehturm ist wieder für die Bevölkerung offen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.