PM20141008

Zum 45. Geburtstag des Fernsehturms sowie zum Engagement von Verein und Stadt schrieb Bild am 08.10.2014

„Verein muss mehr für Fernsehturm kämpfen

Übergabe der Petition

Übergabe der Petition – Foto: C. Perret

Anmerkung vom Verein zu diesem Beitrag: Bereits im Vorfeld hatte der Verein Fernsehturm Dresden e.V. eine klare, belastbare politische Position gefordert. Bislang haben weder Frau Orosz noch Herr Hilbert stellvertretend für die Bürger der Stadt Dresden eine eindeutige Aussage „Ich will den Turm für Dresden“ gegenüberüber der Telekom getroffen. Das Problem, welches sich also derzeit ergibt ist, dass es weder von der Stadt Dresden noch vom Eigentümer des Turmes, der DFMG Deutsche Funkturm GmbH, eine belastbare Ausgangssituation gibt, auf deren Basis dann ggf. auch der Verein in die konkrete Umsetzung bzw. Unterstützung erster Schritte überleiten könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.